"> Umgebung

Die Umgebung

Marcardsmoor - ein kleine Dorf im Moor


Der Ems-Jade Kanal

Marcardsmoor und seine Umgebung bieten ein Paradies für Angler, Wanderer, Radfahrer und Naturfreunde. Auch die Wassersportler finden auf den Fehnkanälen oder den umliegenden Seen das ideale Betätigungsfeld.

Abendrot über Marcardsmoor
Abendrot über Marcardsmoor

 

Luftkurort Wiesmoor - Die Blumenstadt Ostfrieslands


Die Blumenhalle

Der Luftkurort Wiesmoor und seine Umgebung bieten ein Paradies für Blumenfreunde. Sie können die jahreszeitlich unterschiedlich bepflanzte Blumenhalle mit dem angrenzenden Gartenpark besuchen oder Sie genießen eine Besichtigungsfahrt mit der "grünen Schlange" durch die Baumschul- und Gewächshausanlagen. Überall werden Sie sich an der zahllosen Blütenpracht erfreuen. Zu Ehren dieser vielen Blumen findet alljährlich das über die Grenzen Ostfrieslands hinaus bekannte Blütenfest statt. Ein Blütenkorso und die Wahl der Blütenkönigin sind der Höhepunkt des Jahres in Wiesmoor. ( 8 km )

 
Das Königshaus

 

Aurich, die heimliche Hauptstadt Ostfrieslands

 Mitten im Herzen Ostfrieslands, eingebettet in eine baumreiche, abwechslungsreiche Geestlandschaft, liegt die Stadt Aurich. Sie bietet neben vielen Shopping-Möglichkeiten in der Fußgängerzone auch den "Carolinenhof", ein mehrfunktionelles Geschäfts- und Verwaltungszentrum, welches auf ca. 20000 m² neben einer Vielzahl verschiedenster Geschäfte einen Dorfplatz mit mehreren Restaurationsbetrieben, 5 Kinos und ein Bowlingzentrum enthält. Ein Schiffsausflug auf dem Ems-Jade-Kanal oder der Besuch des Badesee Tannenhausen sind weitere Highlights. Auch die Lambertikirche aus dem 1200 Jahrhundert, die "Residenz" als ehemaliger Regierungssitz mit "Marstall" und das "Ostfriesische Landschaftsgebäude" lohnen sich für einen Besuch. ( 20 km )

 

 

Jever

Ein Besuch lohnt sich im Schloss Jever mit Schlossmuseum, an das um das Jahr 1000 das Meer heranreichte und einen Hafen bildete.Oder besuchen Sie das Friesische Brauhaus zu Jever in dem das Jever-Bier gebraut wird.( 20 km )

 

 

Suurhusen

Der schiefste Turm der Welt ist ein Kirchturm und dieser steht seit 1450 im ostfriesischen Ort Suurhusen. Der Turm hat eine Höhe von 27, 37 Metern und hat am Dachfirst einen Überhang von 2,47 Metern. Zu erreichen ist diese Sehenswürdigkeit in ca. 50 min ( 41 km ).